Workshop

Erhaltung und Pflege des gemeinsamen kultur-historischen Erbes auf der Doppelrheinschleife in Altenburg und Rheinau

In Zusammenarbeit mit der Hochrheinkommission und der Führungsakademie Baden-Württemberg ist ein grenzübergreifender Workshop zu geplant.

Dabei sollen vorhandene politische, wissenschaftliche und zivilgesellschaftliche Konzepte und Aktivitäten aufgegriffen und nach gemeinsamen Projektansätzen gesucht werden.

Dieser Workshop soll den Bürgerdialog, welcher in Jestetten im Mai 2019 begonnen hat, zusammen mit interessierten Bürgern, Vereinen und Organisationen fortsetzen.

Leider musste der Workshop dieses Jahr abgesagt werden.

©2020 Exkursion A&R

pos_rnpsh_cmyk_4f_uncoated.png
lwt_logo_landkreis.png
Unbenannt.png